• 20. - 21. April 2022
  • Messezentrum Salzburg

Österreichischer Solarpreis: Das sind die Sieger 2020

Besonders nachhaltige Energieprojekte werden jährlich mit dem „Österreichischen Solarpreis“ ausgezeichnet. 13 Auszeichnungen wurden 2020 von Eurosolar für Leuchtturm-Solarprojekte vergeben. Wer sich heuer besonders hervorgetan hat.   

© Wien Energie / Johannes Zinner
Rund 3.000 Quadratmeter Nutzfläche stehen nach dem Umbau des alten Flakturms – dem heutigen Haus des Meeres – zur Verfügung. Die netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage besteht aus 202 Modulen und drei Wechselrichtern. 

Eine Photovoltaikanlage mit bifazialen Modulen auf einer Höhe von 56 Metern montieren? Wien Energie hat das am Dach des Haus des Meeres umgesetzt. Aber nicht nur in Wien will man zur Erreichung der ambitionierten Ziele zur Klimaneutralität beitragen. Blickt man in den Westen Österreichs, wird dort nun der Überland-Linienverkehr mit E-Bussen abgedeckt: In Vorarlberg erfolgt der Fahrbetrieb bereits mit Ökostrom und ergibt im Vergleich zu einem Dieselbus nach Euro 6 eine CO2-Einsparung von über 90 Prozent.

Die Unternehmen Wien Energie, Verkehrsbund Vorarlberg und die Österreichische Postbus AG wurden dafür mit dem Österreichischen Solarpreis 2020 ausgezeichnet. Insgesamt wurden heuer 13 Auszeichnungen von Eurosolar Austria vergeben: Weitere ausgezeichnete Initiativen und Projekte.

Solarpreis als Auszeichnung für besonders nachhaltige Energieprojekte

Der Solarpreis wird in mehreren europäischen Ländern öffentlich ausgeschrieben und durch die jeweiligen nationalen Eurosolar-Sektionen vergeben. Die Preisvergabe trägt das Thema Solarenergienutzung in die breite Öffentlichkeit. Es sind Leuchtturm-Solarprojekte, die Energiekonsumenten von erneuerbaren Energien überzeugen sollen. Eine abgestimmte Mischung erneuerbarer Energien soll den Energiebedarf nachhaltig, umweltfreundlich und kostengünstiger als fossile und atomare Energien decken. In Österreich wird der Solarpreis seit 1989 vergeben.

Besonders innovative Projekte und Initiativen der Bereiche

  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Wind
  • Biomasse
  • Geothermie
  • Mobilität

wurden auch 2020 wieder durch Eurosolar ausgezeichnet. Das sind die Sieger.

© Eurosolar Austria
Eurosolar hat heuer bereits zum 31. Mal den Österreichischen Solarpreis vergeben.

Quelle: Eurosolar Austria
Text von Jasmin Ladinig, Teamlead Content Management